Impressum & Datenschutz

Impressum



Praxis Inter-Position

(vormals Integral Coachment)


Inhaberin:

Anna Scheer
Supervisorin, psychol. Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Schwerpunkte: ganzheitlich, systemisch, integral, körperorientiert.


Post-Anschrift

Praxis-Inter-Position
Buchweg 2a
30966 Hemmingen


Praxisgemeinschaft in Hannover:
"Beratungspraxis Bödekerstraße"
30161 Hannover


Kontakt
Mobil
01525-4742258
Mail
info[at]inter-position(punkt)de
www.inter-position.de
www.integralcoachment.eu (neue Website in Arbeit s.o.)


Unternehmensform
Die Praxis Inter-Position ist eine Einzelunternehmung.
Steuer-ID gemäß § 27a UStG: 95 685 027 433
Heilerlaubnis erteilt durch Gesundheitsamt der Region Hannover, Deutschland, im Juni 2014.


Aufsichtsbehörde
Gesundheitsamt Hannover
Gutenbergstraße 15
30880 Laatzen


Berufshaftpflichtversicherung
Continentale Sachversicherung AG
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
Geltungsbereich: Deutschland


Fotos
Marion Coers
Gustav- Adolf- Str. 18
30167 Hannover
Phone: +49(0)511.66 06 57
mail(at)marioncoers(dot)de
www.marioncoers.de


Verantwortlich nach § 5 TMG und § 55 RStV
Die Verantwortung für den Inhalt dieser Website trägt die Praxis Inter-Position, Anna Scheer.


Urheberrecht

Alle Rechte an den Inhalten und Bildern dieser Seite liegen bei Anna Scheer, Praxis Inter-Position. Die Internet-Seiten und die darin enthaltenen Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Verwertung wie Kopien, Übersetzungen, Verfilmungen und Verarbeitung ist ebenso unzulässig und strafbar wie die Verwertung in elektronischen Systemen. Ebenso dürfen keine Textpassagen ohne schriftliche Zustimmung kopiert und/oder genutzt werden, weder für eigene, private, fremde noch kommerzielle Zwecke.


Die Websiteninhaberin erklärt sich ausschließlich für die Inhalte und die Gestaltung der Websites verantwortlich, aus denen die eigene Web-Präsenz besteht und die somit von ihr beeinflusst werden können.
Sollte, trotz umsichtiger Recherchen, ein Inhaltsteil dieser Website gegen ein geltendes Copyright verstoßen, bitte ich um umgehende Mitteilung, damit der entsprechende Teil entfernt werden kann.


Anti-SPAM

Wir und unsere Kooperationspartner wünschen keine Werbemails!

Es ist untersagt, die auf dieser Webseite befindlichen E-Mail-Adressen, Firmen- und Personendaten und/oder Adressdaten ohne unsere explizite Zustimmung in Mailing-Listen, Newslettern, Verteilern oder sonstigen Datenansammlungen aufzunehmen.



Datenschutzerklärung


Grundsatz

Anna Scheer, Inhaberin der Praxis Inter-Position und im folgenden Betreiberin dieser Internetpräsenz genannt, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie gemäß dieser Datenschutzerklärung. Als Praxis mit u.a. therapeutischem Schwerpunkt, unterliegt die Betreiberin zudem der Schweigepflicht.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die Betreiberin dieser Internetpräsenz diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Diese Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für die KundenInnen, KlientInnen und GeschäftspartnerInnen der Praxis Inter-Position einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchte die Betreiberin vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Die Praxis Inter-Position verwendet in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:


a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn-Nummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.


b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem/der für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.


c) Verarbeitung

Die "Verarbeitung" ist jeder - mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren - ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.


e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.


f) Pseudonymisierung/Anonymisierung

Pseudonymisierung - oder auch Anonymisierung - ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.


g) VerantwortlicheR

Als" VerantwortlicheR" wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der/die Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner/ihrer Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.


h) Auftragsverarbeiter

Der Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des/der Verantwortlichen verarbeitet.


i) Empfänger

Der "Empfänger" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.


j) Dritter

Mit dem Begriff "Dritter" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem/der Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des/der Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, gemeint.


k) Einwilligung

Eine Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen, bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


l) Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die der Browser der betroffenen Person automatisch erstellt und die auf dessen Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn sie unsere Seite besucht. Cookies richten auf dem Endgerät der betroffenen Person keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dadurch Kenntnis von der Identität der betroffenen Person erhalten werden.


Name und Anschrift der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:


Praxis Inter-Position

Anna Scheer

Bruchweg 2a

30966 Hemmingen

Telefon (mobil): +49-1525-4742258

E-Mail: info@inter-position.de

www.integralcoachment.eu

www.inter-position.de (im Aufbau)


Die Praxis Inter-Position ist eine Einzelunternehmung.

Die Verantwortliche und Ansprechpartnerin bei Fragen zum Datenschutz ist Anna Scheer unter oben aufgeführten Kontaktdaten.


Erhebung von Daten

Die Betreiberin dieser Internetpräsenz erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten nur soweit diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme der Internetseiten (Nutzungsdaten) erhebt die Betreiberin dieser Internetpräsenz grundsätzlich nicht.


Datenverarbeitung der Zugriffsdaten dieser Internetpräsenz

Der Provider des Servers dieser Internetpräsenz, Strato AG Pascalstraße 10 10587 Berlin, erhebt und speichert automatisch auf dem von Anna Scheer gemieteten Server sog. "Logfiles", also Informationen, die Ihr Webbrowser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:


• Browsertyp/ -version

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

• Hostname des zugreifenden Rechners (anonymisierte IP-Adresse)

• übertragene Datenmenge

• Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

• Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind für die Seitenbetreiberin selbst keinen bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die Seitenbetreiberin hat mit der Strato AG Pascalstraße 10 10587 Berlin einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.


Datensicherheit


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte über das Kontaktformular zur An-/Abmeldung des Praxis Newsletters auf dieser Website, eine SSL- (Secure Socket Layer) bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und daneben ein grünes Schloss-Symbol zu sehen ist. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an die Praxis Inter-Position über das Kontaktformular für die Newsletteran-/abmeldung übermitteln, nicht von Dritten – also Fremden - mitgelesen werden. Die Datenübermittlung per E-Mail (z.B. per Klick auf einen E-Mail-Link und Mailversand mit Ihrem eigenen E-Mail-Programm) ist davon ausgenommen bzw. unterliegt Ihren eigenen Sicherheitsmaßnahmen. Unsere E-Mails werden TLS-verschlüssel.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Kontaktaufnahme per E-Mail & Newsletter


E-Mail

Wenn Sie der Betreiberin dieser Internetpräsenz über die auf dieser Internetpräsenz angegebene E-Mail-Adresse Anfragen oder Nachrichten zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei ihr gespeichert. Diese Daten werden nicht weitergegeben.

Zu Dauer der gesetzlichen AufbewahrungsfristEn siehe Abschnitt Dauer der Speicherung, routinemäßige Löschung und Sperrung unten.

Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten erhalten Sie unter info@inter-position.de


Newsletter

Der Newsletter der Praxis Inter-Position kann auf eigenen Wunsch direkt per Email, über das Newsletterformular dieser Webseite oder bei Anmeldung in der Praxis persönlich bestellt bzw. abbestellt werden.

Über das Newsletterformular werden ausschließlich für diesen Zweck erforderliche persönliche Daten erhoben (Name und Emailadresse des Bestellenden), verarbeitet und werden direkt an die Praxis Inter-Position geleitet. Es ist kein weiterer Drittanbieter involviert.

Sie können den Erhalt des Praxis Newsletters selbstverständlich jederzeit über das Newsletterformular dieser Website abbestellen oder einfach eine kurze Email mit dem Betreff "Bitte keinen Praxis-Newsletter mehr" senden an info(at)inter-position(Punkt)de

Mehr zur Datensicherheit s. selbiger Punkt oben.


Technisch notwendige Cookies

Diese Website verwendet sog. Cookies nur zur Bereitstellung rein technischer Funktionalität des CMS-Systems (Content-Management-System).

In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Diese Cookies werden nach Verlassen der Seite automatisch gelöscht.


Technisch nicht notwendige Cookies, Analysedienste, Social-Media-Plugins

Technisch nicht notwendige Cookies werden von dieser Website nicht eingesetzt.

Andere Informationen, die über die o.g. hinausgehen, werden weder gesammelt, noch ausgewertet.

Wir verwenden bewusst keine Analysedienste wie Google Analytics oder ähnliche. Ebenso setzen wir keinerlei Trackingmaßnahmen, Social-Media-Plugins und ähnliches ein.


Google Search Console

Diese Internetpräsenz bestätigt die Domaininhaberschaft gegenüber dem Suchmaschinenbetreiber Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) über den sog. Site-Verification-Code. Im Quellcode der Startseite ist ein Metatag mit einem individuellen Schlüssel zur Erkennung von Google eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://support.google.com/webmasters/answer/6332964?hl=de&ref_topic=4564315


Dienste für Buchhaltung, Steuerberatung, Rechtsstreitigkeiten, Versand und andere

Im Zuge unserer Geschäftsabwicklung kann es notwendig sein, weitere Dienste Dritter wie z.B. Buchhaltung, Steuerberatung oder anwaltliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Die für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Anwalt, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne, zweckgebundene Verwendung, die der für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Mehr zur Rechtsgrundlage s. Rechtsgrundlage der Verarbeitung unten.


Links zu anderen Webseiten

Diese Internetpräsenz enthält Links zu externen Webseiten Dritter (also anderer Anbieter), auf deren Inhalte die Betreiberin dieser Internetpräsenz keinen Einfluss hat. Deshalb kann die Betreiberin dieser Internetpräsenz auch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der/die jeweilige AnbieterIn oder BetreiberIn der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Da eine permanente (inhaltliche) Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar wäre, nehmen wir die Verlinkungen erst bei bekanntwerden aus unserem Angebot heraus.


Übermittlung personenbezogener Daten in Drittland

Personenbezogene Daten werden von der Betreiberin dieser Webpräsenz nicht an ein Drittland (außerhalb der Europäischen Union) oder an eine internationale Organisation übermittelt.


Dauer der Speicherung, routinemäßige Löschung

Die durch die Betreiberin dieser Webpräsenz verarbeiteten und gespeicherten personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist.

Eine Speicherung darüber hinaus erfolgt nur, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen die für die Betreiberin dieser Webpräsenz unterliegt, vorgesehen ist.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gelöscht.

Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der steuer- und gesundheitsrechtlichen Vorschriften von derzeit 10 Jahren. Die Frist beginnt mit Schluss desjenigen Kalenderjahres, in dem die Übermittlung Ihrer Daten (z.B. per E-Mail) eingegangen ist.


Rechte der Betoffenen


Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei der Betreiberin dieser Internetpräsenz gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen (s. dazu unter Dauer der Speicherung, routinemäßige Löschung oben).

Bei Fragen können Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten an Anna Scheer wenden unter info@inter-position.de

Es besteht ein Recht auf Auskunft über folgende Informationen:

• die Verarbeitungszwecke

• die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

• die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

• falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder - falls dies nicht möglich ist - die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

• auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten durch die Verantwortliche oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

• Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden/werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

• automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und - zumindest in diesen Fällen - aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.


Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von der Verantworlichen unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten (auch mittels einer ergänzenden Erklärung) zu verlangen.


Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Sie haben das Recht von der Verantworlichen zu verlangen, dass Ihre personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern diese nicht anderer gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (s. dazu unter Punkt unterliegen. Die Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

• Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

• Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

• Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

• Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

• Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitglied Staaten erforderlich, dem die Praxis Inter-Position unterliegt.

• Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Hat die Verantwortliche die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist sie zu deren Löschung verpflichtet, so trifft sie unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.


Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

• Wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird - und zwar für eine Dauer, die es der Verantworlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

• Wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist und Sie die Löschung dieser Daten ablehnten und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen.

• Wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt werden, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigten, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe gegenüber der Verantwortlichen gegenüber den Ihren überwiegen.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Ihre Person betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

• die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und

• die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

• Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar und zumutbar ist.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der/die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem die Praxis Inter-Position ihren Sitz hat. Hier finden Sie die für die Praxis Inter-Position zuständige Behörde in Niedersachsen:

https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Niedersachsen.html?nn=5217144


Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Art. 6 Abs. 1b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen die Praxis Inter-Position unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses der Praxis Inter-Position oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse der Praxis Inter-Position liegt in der Durchführung ihrer Geschäftstätigkeit.


Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung der Website und der bereitgestellten Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


Anna Scheer, Praxis Inter-Position


Quellenangaben:

https://www.office360.de/backoffice360-gmbh/datenschutz/

https://www.lohmann.marketing/index.php

https://www.e-recht24.de/datenschutzerklaerung.html

http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/itm/wp-content/uploads/Musterdatenschutzerkärung-nach-der-DSGVO.docx